Erbrecht – Beratung in Reutte

Dr. Christian Pichler ist Ihr Experte für Erbrecht in Reutte in Tirol. Geht es um Testamente, so ist es mir ein Anliegen, Ihre Wünsche genau zu
eruieren, um diese auf unmissverständliche Weise zu formulieren. Ist es schon zu Erbrechtsstreitigkeiten gekommen, vertrete ich Ihre
Forderungen und bin während des gesamten Ablaufs auf Ihrer Seite.

Verlassenschaft und Testament 


Bei einem Trauerfall liegt im Idealfall ein klar verständliches  Testament vor, das rechtliche Pflichtteile bereits berücksichtigt. Es 

kommt dann kaum zu mühsamen und kräftezehrenden Streitigkeiten.

Als Ihr Rechtsanwalt in Reutte berate ich Sie beim Verfassen Ihres Testaments und setze dieses in rechtlich unmissverständlichen Worten für
Sie auf. Auf Wunsch können Sie das Dokument in meiner Praxis  hinterlegen. 


Erbteilungsübereinkommen und Erbrechtsstreitigkeiten


Liegt kein Testament vor oder ist dies zumindest in Teilen nicht voll gültig, so kann es an den Hinterbliebenen liegen, das Erbe aufzuteilen.
Ihr Rechtsanwalt Dr. Pichler unterstützt Sie bei der Erarbeitung von


  • Erbteilungsübereinkommen
  • und steht bei Erbstreitigkeiten voll auf Ihrer Seite. 

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns online, wir sind Ihre Partner für Erbfragen in Reutte.

Adresse

Dr. Christian Pichler

Untermarkt 16

6600 Reutte

Tel.: +43 5672 63694

E-Mail: rechtsanwalt@pichler-reutte.at

Öffnungszeiten

Unsere Kanzleizeiten sind:
Montag bis Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Freitag:
8.00 bis 12.00 Uhr


Besprechungstermine vereinbaren Sie bitte im Vorhinein telefonisch. Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
8.30 bis 12.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.