Ihre Kanzlei für Medienrecht in Reutte in Tirol

Wer mediale Beiträge verfasst, kommt früher oder später mit dem Medienrecht in Berührung. Das gilt heute beinahe für jeden, denn auch Online-Postings sind betroffen.

Rechtspartner von Medienunternehmen

 

Dr. Christian Pichler und sein Team beraten Sie zu Ihrer Website mit den Bereichen Impressum, Datenschutzerklärung und Cookie-Benachrichtigung, aber auch Nutzung von Inhalten aller Art. Der erfahrene Rechtsanwalt aus Reutte in Tirol steht Journalisten und Redakteuren sowie Medienunternehmen zur Seite.

Zu den wichtigsten Rechten im Bereich des Medienrechts zählen das Urheberrecht, das Kopierrecht und das Nutzungsrecht.

 

Urheberrecht und andere Rechte

Im Zeitalter der sozialen Medien kann eine Urheberrechts- oder andere Rechtsverletzung rasch passieren. Ein Foto, das Sie für eine bestimmte Nutzung nicht freigegeben haben, oder Kopien von Textpassagen, die ohne Ihre Einwilligung veröffentlicht wurden – Dr. Pichler steht Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte zur Seite.

 

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anliegen aus dem Bereich Medienrecht via E-Mail zu.

Adresse

Dr. Christian Pichler

Untermarkt 16

6600 Reutte

Tel.: +43 5672 63694

E-Mail: rechtsanwalt@pichler-reutte.at

Öffnungszeiten

Unsere Kanzleizeiten sind:
Montag , Dienstag & Donnerstag:
08.00 bis 12.00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 08.00 bis 12.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr

Termine

Besprechungstermine vereinbaren Sie bitte im Vorhinein telefonisch. Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Donnerstag:
8.30 bis 12.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.